X Men By Peter Milligan Vol 1

Why does Mystique want to join the X-Men? And will the team grant membership to their old foe?! And an investigation into mutated animals in Africa leads Storm and the X-Men into a wild adventure _ alongside the Black Panther!

X Men By Peter Milligan Vol  1

Collects X-Men (1991) #166-176 and Black Panther (2005) #8-9. A new X-Men era begins, courtesy of Peter Milligan! The X-Men travel to Antarctica after an S.O.S. from a colony of mutants, but what they find is shocking — bodies everywhere, and the word Golgotha written on the walls in blood! With Emma Frost offering cryptic answers and madness beginning to gnaw at their minds, can the X-Men keep the rest of the planet from suffering the colony’s gruesome fate? Then, a bizarre love triangle threatens to tear the team apart — or at the very least, leave Rogue flaming mad with Gambit! Why does Mystique want to join the X-Men? And will the team grant membership to their old foe?! And an investigation into mutated animals in Africa leads Storm and the X-Men into a wild adventure — alongside the Black Panther!

Stephen Muecke

In this notebook, Stephen Muecke describes the works of the Aboriginal artist Butcher Joe from Goolarabooloo, who visualized key ideas of his culture in the drawings reproduced here.

Stephen Muecke

In seinem Notebook beschreibt Stephen Muecke die Werke des Aborgine-Künstlers Butcher Joe aus Goolarabooloo, der das Hauptgedankengut seiner Kultur in seinen Zeichnungen veranschaulichte, die hier reproduziert sind. Auf den Werken sind Orte abgebildet, an denen die Toten die Lebenden besuchen, Ereignisse an der Schwelle zwischen Wachen und Schlafen: Legenden der Traumzeit, die erklären, wie alles entstanden ist, und die die Regeln begründen, nach denen die Aborigines leben. Tanzende, jagende oder arbeitende Menschen, Geister, Tiere und Skelette sind zu sehen – einzelne Szenen aus der Geschichte, teilweise Übersetzungen visueller und akustischer Erinnerungen, in der Geister zu Menschen und Menschen zu Tieren werden können. Als Porträts der indigenen australischen Ästhetik liefern die Zeichnungen und der beschreibende Text dem Leser in diesem Notizbuch einen persönlichen Einblick in die Mythenwelt der australischen Ureinwohner, in der alles, seien es Tiere, Menschen oder Pflanzen, in seinem Transformationspotenzial zu betrachten ist. Butcher Joe Nangan (1902–1989) war ein Künstler aus Broome, Westaustralien. Stephen Muecke (*1951) lebt als Autor in Sydney. Sprache: Deutsch/Englisch